Auszeichnung des Musikvereins Lonnig e.V. für Jugendarbeit

Am 03.05.2017 fand in Plaidt der Jugend- und Sozialempfang des Landkreises Mayen-Koblenz statt. Im Rahmen der Veranstaltung konnten stellvertretend für den Musikverein Lonnig e.V.  der Erste Vorsitzende Bernd Hollmann und die Jugendwartin Carina Schuster-Junglas aus der Hand von Herrn Landrat  Dr. Alexander Saftig die Urkunde für das “herausragende ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit” entgegennehmen.

Der Musikverein Lonnig e.V. engagiert sich schon seit vielen Jahren für die Jugend. So gibt es z.B. für Kinder, die sich noch in der Ausbildung befinden, einen Kids-Day . Dort können sie ihr bisher Gelerntes vor den Vereinsmitgliedern und der Familie präsentieren und auch neue interessierte Kinder und Erwachsene dürfen die verschiedenen Instrumente ausprobieren. Der diesjährige Kids-Day wird am 22.10.2017 stattfinden.

Im Ausbildungsorchester tasten sich Anfänger aller Altersklassen an das gemeinsame Musizieren in einem Orchester heran. Ausflüge und Auftritte sorgen für gute Laune und stärken den Zusammenhalt, außerdem kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen. Darüber hinaus wird jedes Jahr die Möglichkeit geboten, sich bei D-Lehrgängen des Kreismusikverbandes mit finanzieller Unterstützung des Musikvereins musikalisch fortzubilden. Des Weiteren ist eine Teilnahme an Projektorchestern des Kreismusikverbandes möglich, in denen Musiker aus verschiedenen Vereinen zusammenkommen, um zu musizieren.

Der Musikverein Lonnig e.V. freut sich sehr über die Auszeichnung und ist weiterhin bestrebt, Jugendlichen und Kindern den Spaß an der Musik näherzubringen und sie zu fördern.

v.l.n.r.: Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Carina Schuster-Junglas, Bernd Hollmann, Landrat Dr. Alexander Saftig

Kommentare sind geschlossen